Erstberatung Grundschulempfehlung Baden-Württmberg:

Als schwerpunktmäßig im Schulrecht tätiger Anwalt gehören Erstberatungen im Schulrecht zu meinem Tagesgeschäft:

Gerade im Bereich der Grundschulempfehlungen ist es ganz gewiß so, daß nicht jeder Sachverhalt unter Kosten-Nutzen-Gesichtspunkten eine anwaltliche Vertretung als opportun erscheinen läßt. Aus diesem Grunde bietet sich gerade in diesem Bereich eine anwaltliche Erstberatung an.

Da ich sehr viele Kurzanfragen erhalte, kann ich solche Erstberatungen nicht kostenlos anbieten.

Ich habe deshalb eine Telefonhotline eingerichtet, über die Sie m.E. sehr kostengünstig erste Informationen zur Grundschulempfehlung (und natürlich auch allen anderen Themen des Schulrechts) erhalten:

09001-577611 (1,29 Euro/Minute aus dem Deutschen Festnetz

Ist diese Mehrwertnummer bei Ihnen gesperrt, biete ich (kostenpflichtige) Erstberatungen auch über meinen Festnetzanschluß (06203/9570555) oder als Onlineberatung über zoller@rechtsanwalt-zoller.de an. Vorzugsweise bitte ich Sie aber meine Telefonhotline zu nutzen, da Erstberatungen einen sehr hohen Verwaltungsaufwand verursachen und ich diese nur dann möglichst preisgünstig anbieten kann, wenn ich den Zeitaufwand hierfür gering halten kann.